Zurück zu laroche-posay.at
Save your skin

Hautkrebs Risikofaktoren

Pro Jahr erkranken in Deutschland etwa 195.000 Menschen neu an Hautkrebs. Etwa 22.000 von ihnen an einem malignen Melanom (schwarzer Hautkrebs), die bösartigste Form von Hautkrebs. In den letzten 15 Jahren hat sich die Inzidenzrate dieser Krankheit verdoppelt. 90% aller Fälle von Hautkrebs sind heilbar, wenn sie früh genug erkannt werden.

\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter-V4\Maquettes\online\includeV4\images-dyn\saveyourskin\v_article_30934.jpg

HAUTKREBS:
WIE HOCH IST IHR HAUTKREBSRISIKO?

Mehrere Faktoren können Ihr Hautkrebsrisiko beeinflussen:

  • 1Sie sind Lichttyp I oder II: Ihre Haut wird nur sehr selten oder gar nicht braun oder Sie bekommen oft Sonnenbrand.
  • 2Sie haben Sommersprossen oder Muttermale, die sich in ihrem Aussehen unterscheiden (Größe, Form, Farbe).
  • 3Sie haben in ihrer Kindheit und Jugend einen schweren Sonnenbrand erlitten oder Sie waren oft starkem Sonnenlicht ausgesetzt.
  • 4Frühere Fälle von Hautkrebs in Ihrer Familie.
  • 5Sie haben viele Muttermale, einige davon sind groß, ungewöhnlich geformt oder verschiedenfarbig.

Das ist die ABCDE Methode.

Beobachte deine Muttermale und die deiner Liebsten anhand der ABCDE Methode.

Es ist gut, genauer hin zu schauen. Mit der richtigen Methode noch besser!


Durchschnittlich hat ein Mensch verteilt auf Körper und Gesicht ca. zwanzig Muttermale. Je mehr Muttermale, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken. Laut einer aktuellen Studie treten 65% der Melanome außerhalb der bereits bestehenden Muttermale auf*. Deshalb ist es wichtig, auf neue Muttermale zu achten und zu beobachten, ob Veränderungen bei bestehenden Muttermalen auftreten.


Wird er rechtzeitig entdeckt, ist Hautkrebs in 90 % der Fälle heilbar.

Jetzt liegt es an dir, ein Skin Checker zu werden!

Aber nichts ersetzt die Untersuchung bei einem Dermatologen. Zögere nicht und buche jetzt deinen Termin!


*Quelle: http://www.euromelanoma.org/intl/node/25 Epidemiological fact sheet

Schritt für Schritt

Selbstkontrolle

\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_face.png
Gesicht
Examine your face, especially the nose, lips, mouth, and ears – front and back. Use mirrors to get a clear view.
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_scalp.png
Kopfhaut
Inspect your scalp, using a blow dryer and mirror to expose each section to view. Get a friend or family member, even a child, to help, if it is possible.
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_hand.png
Hände
Check your hands: palms and backs, between the fingers and under the fingernails.
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_arms.png
Arme
Standing in front of the full-length mirror, begin at the elbows and scan all sides of your upper arms. Examine both front and back of your forearms.
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_torso.png
Brust und Bauch
Look to the neck and chest. Women should lift the breasts to see beneath.
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_back.png
Rücken
With your back to a full-length mirror, use the hand mirror to inspect the back of your neck, shoulders, upper back, and any part of the back of your upper arms.
Still using mirrors don't forget your lower back, buttocks, and backs of both legs.
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\SkinChecker3\images\v_selfexam_legs.png
Andere Stellen
Sit down; prop each leg in turn on the other chair. Use the hand mirror to examine the genitals. Check front and sides of both legs, thigh to shin, ankles, tops of feet, between toes and under toenails. Examine soles of feet and heels.
  • Facebook
  • >Pin

Unser 3-Schritt Ansatz um die Haut vor Krebs zu bewahren.

loading : 1,148 sec