Welches Hautbild
hast du?

Unreine Haut kann ganz unterschiedlich sein. Erfahre jetzt dein genaues Hautbild und erfahre welche Pflege dir bei unreiner Haut am besten hilft.

Unreine Haut und Pickel bei Jugendlichen

Das ist nicht fair! Manche in deinem Alter haben überhaupt keine Probleme mit ihrer Haut, andere hat es übel erwischt. Und tatsächlich gibt es Gründe für unreine Haut, gegen die man leider nichts tun kann. So können unreine Haut, Pickel und Akne durchaus genetische Gründe haben, also Veranlagung sein. Meistens aber sind die in diesem Alter häufigen Hormonschwankungen der Grund für Hautveränderungen. Gegen andere Ursachen bei unreiner Haut kann man sehr wohl etwas tun: Schlechte Ernährung, Übermüdung oder mangelnde Pflege können zu Pickeln führen.

So entsteht ein Pickel

Stadium 1

Die Talgdrüsen produzieren mehr Talg. Die Haut wird fettiger und glänzt. Außerdem kommt es zu einer stark ausgeprägten Verhornung.

Stadium 2

Die Drüsen verstopfen durch einen Horn-Pfropfen (Mikro-Komedo). Es bilden sich sichtbare Mitesser (Komedone), zunächst klein, dann mit einer dunklen Öffnung in der Mitte.

Stadium 3

Durch die Vermehrung von Bakterien kommt zu einer Entzündung. Aus den Mitessern werden entzündliche Pickel (Papeln), Eiterbläschen (Pusteln) und Knoten.

Akne: Definition und Fachbegriffe

Akne ist zunächst einmal nur ein Sammelbegriff für alle Störungen der Talgdrüsen, also von harmlosen gelegentlichen Pickeln bis hin zu hartnäckigen Unreinheiten. Das heißt also, dass erste Symptome von Akne nicht gleich zu einer ernsten Erkrankung führen müssen. Akne ist behandelbar und je früher Sie die passende Pflege-Routine für sich finden bzw. bei schwerer Akne einen Dermatologen zu Rate ziehen, desto sicherer ist ein Behandlungserfolg.

Zum Thema Akne, Pickel und unreine Haut gibt es leider immer noch viele Mythen und Unwahrheiten. Testen Sie Ihr Wissen in unserem Check „Mythos oder Wahrheit“.

Begriffslexikon

  • AkneSammelbegriff für Talgdrüsenerkrankungen
  • SebumTalg der Talgdrüsen
  • KomedoneSo genannte Mitesser
  • KomedogenMitesser begünstigend
  • PapelnEntzündliche Pickel
  • PustelnEiterbläschen
  • TopischÄußerlich (bei Anwendungen)
  • SystemischInnerlich (Bei Anwendungen)