Goldene Regeln

10 goldene Regeln für die Baby-Pflege

\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter\Deploy\Resources\Visuels\V4\Headers\Articles\INT\v_header_RegleDor_default.jpg

Um die empfindliche Babyhaut zu schützen sind gewisse Schritte erforderlich.

Rule 1

Sanfte Reinigung

v_nourrisson1_thumb.jpg

Wählen Sie speziell auf die Bedürfnisse von empfindlicher Babyhaut abgestimmte Reinigungs- und Pflegeprodukte mit höchster Verträglichkeit.

Rule 2

Richtiges Abtrocknen

v_nourrisson2_thumb.jpg

Reinigen Sie die Haut behutsam. Anschließend tupfen Sie die Haut mit einem sauberen Handtuch sanft trocken, ohne zu rubbeln.

Rule 3

Regelmäßiges Windelwechseln

v_nourrisson3_thumb.jpg

Wechseln Sie häufig die Windeln, um ein Aufquellen der Haut zu vermeiden.

Rule 4

Ein trockener Po

v_nourrisson4_thumb.jpg

Wählen Sie saugfähige Windeln, welche die Haut so gut wie möglich vor der Feuchtigkeit schützen.

Rule 5

Stoppen Sie Feuchtigkeit

v_nourrisson5_thumb.jpg

Vermeiden Sie zu enge Windeln oder synthetische Stoffe, welche die Verdunstung von Feuchtigkeit verhindern.  

Rule 6

Streicheleinheiten

v_nourrisson6_thumb.jpg

Tragen Sie nach jedem Windelwechsel eine Pflegecreme mit antibakteriellen Wirkstoffen auf den gesamten Po auf.

Rule 7

Hygiene

v_nourrisson7_thumb.jpg

Waschen Sie sich nach jedem Windelwechsel sorgfältig die Hände.

Rule 8

Die richtige Temperatur

v_nourrisson8_thumb.jpg

Bei Stoffwindeln wird eine Minimum Waschtemperatur von 90°C empfohlen, um Bakterien abzutöten.

Rule 9

Waschmittel

v_nourrisson9_thumb.jpg

Verwenden Sie milde, hypoallergene Waschmittel mit einem niedrigen Tensidanteil, um Windeln oder Textilien, welche in Kontakt mit der Babyhaut kommen, zu waschen.

Rule 10

Lassen Sie sich von Ihrem Kinderarzt beraten

v_nourrisson10_thumb.jpg

Wenn die Haut nässt oder mit Pickelchen einhergeht, sollten Sie auf jeden Fall einen Kinderarzt aufsuchen.

  • Facebook
  • Pin

Empfohlene Themen für Sie

See all articles